FAQs - häufig gestellte Fragen

Du hast eine Frage? Hier beantworten wir dir häufig gestellte Fragen. 

Deine Frage ist nicht dabei? Dann schreibe uns doch im Chat über unser Kontaktformular.

Maßanfertigungen

Wie ensteht ein Brautkleid?

Gemeinsam mit dir entwerfen wir dein perfektes Brautkleid und fertigen es für dich an. Falls du mehr über den Enstehungsprozess erfahren willst, schau mal hier.

Wann sollte ich mich für ein maßgeschneidertes Brautkleid bei euch melden?

Optimal wäre es, wenn du dich ein Jahr vor eurer Hochzeit meldest, damit wir euren Termin schon einmal vormerken können.

Das erste Beratungsgespräche sollte spätestens 6 Monate vor eurer Hochzeit stattfinden, damit wir alle benötigten Materialien bestellen und dein Kleid anfertigen können.

Für die perfekte Passform sind dann noch mehrere Zwischenanproben nötig.

Welche Materialien kann ich auswählen?

Wir haben mehrere hundert Brautstoffmuster z.B. Satin, Chiffon, Organza, Tüll Spitze uvm. Diese kannst du in die Hand nehmen, anschauen und miteinander kombinieren für dein ganz individuelles Brautkleid. Dein Brautkleid muss natürlich auch nicht zwingend weiß oder ivory sein, wir haben auch bunte oder pastellige Stoffe.

Wie viel kostet ein maßgeschneidertes Brautkleid?

Pauschal kann man vorab keinen festen Preis nennen, da es darauf ankommt wie aufwendig und detailreich dein Kleid werden soll und aus welchen Materialeien. In der Regel beginnen maßgeschneiderte Kleider ab 999€ (inkl. MwSt) zzgl. Material.

Kurze oder sehr schlichte Kleider sind dementsprechend günstiger. Sehr aufwendige Kleider z:B komplett aus Spitze, mit langer Schleppe, etc. beginnen ab 1800€ (inkl. MwSt) zzgl. Material.

Fertigt ihr auch nachhaltige Brautkleider?

Wenn du möchtest können wir für dein Brautkleid zertifizierte Naturfaserstoffe auswählen. Das ist jedoch auch immer abhängig vom Modell und deinen Wünschen.

Vielleicht wäre auch ein Second -Hand Kleid etwas für dich 

Kostet das Beratungsgespräch für ein maßgeschneidertes Brautkleid etwas?

Nein, der erste Beratungstermin ist kostenfrei.

Wie viele Personen kann ich zum Gespräch für ein maßgeschneidertes Brautkleid mitbringen?

Wir empfehlen maximal zwei enge Vertraute mitzunehmen, da es um DEINE Wünsche geht. 

Was sollte ich zum Beratungsgespräch mitbringen?

Wenn du Inspirations- oder Beispielbilder hast, in welche Richtung dein Kleid gehen soll, kannst du diese gerne schonmal mitbringen. Am besten notierst du dir vorab, welche Details dir für dein Brautkleid wichtig sind und ob du gerne Accessoires, wie z.B. einen Schleier möchtest.

Dürfen während der Anproben Fotos gemacht werden?

Selbstverständlich. Denn es ist uns wichtig, dass du auch nachher noch Erinnerungen an den Enstehungsprozess und die Gefühle hast, die während dieser Zeit enstehen.

Wo wird mein maßgeschneidertes Brautkleid gefertigt?

Dein Brautkleid wird ausschließlich in Iphofen entworfen, zugeschnitten und gefertigt.

Fertigt ihr auch Kleider für Brautjungfern,  Trauzeuginnen usw. ?

Ja! Auch dazu benötigst du ein unverbindliches Beratungsgespräch, damit wir deine Wünsche besprechen können.

Fertigt ihr auch Taufkleider?

Ja, kontaktiere uns gerne mit deinem Wunsch.

Änderungen / Anpassungen

Ich habe bereits ein Kleid gefunden, das noch angepasst werden muss. Wann sollte ich einen Termin zum Abstecken vereinbaren?

Melde dich am besten schon 8 Wochen vor der Hochzeit damit wir einen Termin vereinbaren können, Der Abstecktermin findet vier bis sechs Wochen vor der Hochzeit statt, damit dein Kleid perfekt sitzt.

Was sollte ich zum Abstecktermin mitbringen?

Bitte bringe natürlich dein Kleid mit und auch die Schuhe, die du an der Hochzeit tragen wirst (falls das Kleid gekürzt werden musss). Alternativ kannst du auch ein Paar mit der gleichen oder ähnlichen Absatzhöhe mitbringen. 

Falls du besondere Unterwäsche tragen möchtest, bringe auch diese mit.

Ändert ihr auch Abend- oder Ballkleider?

Ja, vereinbare hierfür bitte einen Termin mit uns.

Der Anzug meines Mannes sitzt nicht gut. Passt ihr so etwas auch an?

Ja, wir nehmen auch Änderungen an Anzügen vor wie z.B. Hose kürzen, Bund enger oder weiter machen, Sakkoärmel kürzen, etc.

Ich würde mein Brautkleid gerne zu einem Taukleid für mein Kind umnähen lassen. Ist so etwas möglich?

Ja, auch das ist möglich. Kontaktiere uns gerne mit deinem Wunsch.

Unsere Öffnungszeiten

Montag:       Geschlossen

Dienstag:      09:00–12:00, 15:00–18:00

Mittwoch:     Geschlossen

Donnerstag: 09:00–12:00, 15:00–18:00

Freitag:         09:00–12:00, 14:00–17:00

Samstag:      10:00–14:00

Sonntag:      Geschlossen

Anproben/Abstecken bitte mit Termin